Statistik

KI - Seminare

Maßgeschneiderte KI-Seminare – Technologie mit Empathie

Unsere KI Seminare, Workshops und Coachings beinhalten nicht nur Wissensvermittlung), sondern berücksichtigen auch die psychologischen Faktoren, die für die Entwicklung von KI-Ideen notwendig sind. Das interaktive und praktische Design der Schulungen bezieht die Teilnehmer aktiv ein und fördert Motivation und Verständnis, was zu einer positiven Einstellung gegenüber KI und Automatisierung beiträgt.  Wir befähigen die Teilnehmer, einen vertrauensvollen, offenen Dialog zu führen, Ängste und Unsicherheiten abzubauen, Stress zu bewältigen und die Teamdynamik bei der Zusammenarbeit und Anpassung an neue Technologien und Prozesse zu unterstützen.

Gemeinsam entwickeln wir Automatisierungs- und KI-Ideen, die Ihr Unternehmen zukunftssicherer machen. Besonderen Wert legen wir darauf, Bereiche zu identifizieren, in denen KI-Maßnahmen den Fachkräftemangel aufgrund des demografischen Wandels kompensieren können.
Unser Engagement endet nicht mit dem Workshop oder dem Coaching. Gerne unterstützen wir Sie auch darüber hinaus für eine erfolgreiche Umsetzung der entwickelten KI-Strategie.

KI-Strategie für Entscheider

KI-Workshop

Künstliche Intelligenz (KI) stellt Unternehmer und Manager vor große Herausforderungen. Der Kurs vermittelt, wie Unternehmen KI als Innovationsmotor wirksam fördern und Unsicherheiten entgegenwirken können und warum ein Aufstellen einer KI-Strategie für ein Unternehmen so wichtig ist.

KI-Strategie für Entscheider

Seminar Dauer: 1 Tag, 9:00 – 17:00 Uhr
Schulungsunterlagen und Teilnahmebestätigung: Nach dem Workshop in digitaler Form als PDF Dokument
Zielgruppe: Sie müssen keine Vorkenntnisse haben

Seminar Ziel

Das Seminar „KI-Strategie für Entscheider“ vermittelt Führungskräften die wesentlichen Aspekte der Entwicklung und Implementierung einer erfolgreichen KI-Strategie. Ziel der Strategie ist die Förderung innovativer Geschäftsmodelle, effektive Transformation des Unternehmens zu gewährleisten. Es bietet praxisorientierte Einblicke in die Identifikation relevanter Handlungsfelder, den Aufbau geeigneter Organisationsstrukturen. Zugleich werden Wege aufgezeigt, wie die Akzeptanz von KI im Unternehmen und Bewusstsein für deren Vorteile geweckt und gefördert werden.

Agenda

Strategische Bedeutung einer KI-Strategie
Bestandteile einer KI-Strategie
Grundlagen für Innovationen und neue Geschäftsmodelle schaffen
Identifizierung von Handlungsfeldern
Bedingungen für eine gelingende Transformation der bestehenden Prozesse
Anforderungen und Aufbau der Organisation und des Personals
Bewusstsein und Akzeptanz im Unternehmen fördern
Stolpersteine frühzeitig erkennen, Ziele fristgemäß erreichen

Methode

Neben der Wissensvermittlung liegt der Schwerpunkt auf der praktischen Umsetzung. Die Inhalte werden auf digitalen Conceptboards erarbeitet und dem Teilnehmer nach dem Training als PDF zur Verfügung gestellt.

Strategieworkshop Digital Twin

KI Seminare / Strategieworkshop Digital Twin

Der Einsatz von Digitalen Zwillingen bietet zahlreiche Vorteile für Unternehmen, bspw. die proaktive Wartung und Instandhaltung, Vorhersage von Störungen, virtuelles Testen und Optimieren, um die Effizienz in der Produktion zu steigern. Kunden möchten verstehen, was ein Digital Twin ist und wie er eingesetzt werden kann, bspw. um reale Produkte oder Prozesse digital abzubilden.

Strategieworkshop Digital Twin

Seminar Dauer: 1 Tag, 9:00 – 17:00 Uhr
Schulungsunterlagen und Teilnahmebestätigung: Nach dem Workshop in digitaler Form als PDF Dokument
Zielgruppe: Sie müssen keine Vorkenntnisse haben

Seminar Ziel

Grundlagen und Unterschiede von Digital Twins
Potenziale und Vorteile des Einsatzes von Digital Twins in verschiedenen Branchen
Überblick über aktuelle Entwicklungen und Erfolgsgeschichten, Präsentation von Beispielen
Herausforderungen und mögliche Lösungsansätze
Bedeutung des Change-Managements für die erfolgreiche Einführung eines Digital Twins

Methode

Neben der Wissensvermittlung liegt der Schwerpunkt auf der praktischen Erarbeitung. Die Inhalte werden auf digitalen Conceptboards erarbeitet und dem Teilnehmer nach dem Training als PDF zur Verfügung gestellt.

Termin: Nach Vereinbarung

Coaching Digitalisierung und KI

KI Seminare / Coaching Digitalisierung und KI

Aufgrund der rasanten technischen Entwicklung und stofflichen Dimension von Digitalisierung und Künstlicher Intelligenz sehen sich Entscheider immer größeren Herausforderungen gegenüber, auf die sie schnell reagieren müssen.

Coaching Digitalisierung und KI

Seminar Dauer: 2 – 4 Stunden je nach Themenabsprache
Schulungsunterlagen und Teilnahmebestätigung: Auf Anfrage nach dem Coaching in digitaler Form als PDF Dokument
Zielgruppe: Sie müssen keine Vorkenntnisse haben

Seminar Ziel

In Coaching Sitzungen können aktuelle und zukünftige Herausforderungen des Teilnehmers beleuchtet und gemeinsam Lösungsansätze erarbeitet werden.

Methode

Die Inhalte werden auf digitalen Conceptboards erarbeitet.

Termine: Nach Vereinbarung

Mentoring Programm in drei Modulen

KI Seminare / Mentoring Programm

Eine langfristige KI-Vision und Umsetzungsstrategie entwickeln (nicht technisch)

Mentoring Programm in drei Modulen

Mentoring Programm in drei Modulen
Seminar Dauer: Live-Online-Training, 2 x 4 Std., pro Modul jeweils von 13:00 – 17:00 Uhr, Gesamtumfang 24 Std.
Schulungsunterlagen und Teilnahmebestätigung: Nach dem Workshop in digitaler Form als PDF Dokument
Zielgruppe: Sie müssen keine Vorkenntnisse haben

Seminar Ziel

Aneignung von relevantem KI- und Fachwissen
Strategieentwicklung: Identifizierung und Entwicklung von Anwendungsfällen

Methode

Neben der Wissensvermittlung liegt der Schwerpunkt auf der praktischen Erarbeitung. Die Inhalte werden auf digitalen Conceptboards erarbeitet und dem Teilnehmer nach dem Training als PDF zur Verfügung gestellt.

Termine: Nach Vereinbarung

Modul 1

Ideenfindung
Identifizierung von Anwendungsfällen, die mit der strategischen KI-Ambition/Vision übereinstimmen

Modul 2

Spezifizierung eines Anwendungsfalles (AF)
Erarbeitung einer Lösungsmöglichkeit

Modul 3

Bewertung der Anwendungsfälle im Detail nach Wert und Komplexität
Clustering und Priorisierung von Anwendungsfällen

KI Seminare - Organisation

Seminarorganisation

KI Seminare - Organisation

Teilnehmeranzahl: Aus Qualitätsgründen solle die Anzahl Teilnehmer nicht mehr als 10 sein
Seminarformat: Online oder Classroom mit jeweiligen Pausen

Online- oder Classroom-Schulung?

Sie haben die Wahl zwischen beiden mittlerweile üblichen Formaten: Online- oder Offline-Schulung im Seminarraum.
Die Vorteile der Online-Schulungen bestehen hauptsächlich in der einfacheren Organisation und Umsetzung, da z.B. Reiseaufwände und -kosten entfallen. Ein weiterer Vorteil: Online-Seminare können leicht aufgezeichnet und im Videoformat zur Verfügung gestellt werden (Zustimmung aller Teilnehmer*innen vorausgesetzt). Der Nachteil besteht darin, dass die Gruppendynamik unterdrückt wird, die gerade bei Projektschulungen einen wichtigen Lerneffekt darstellt.
Dies wieder ist der unbestreitbare Vorteil von Classroomschulungen, die eine direkte und intensivere Interaktion aller erlaubt. I.d.R. sind Classroom Schulungen auch störungsfreier, als Online-Schulungen, die vom Homeoffice oder Büro aus verfolgt werden. Wir realisieren unsere Seminare entweder bei uns vor Ort, als Firmenseminar bei Ihnen oder auf Wunsch auch in externen Räumlichkeiten.

KI Seminare und Consulting - Klaus Schwarz

Kontakt

Klaus Schwarz
Chief Digital Officer/KI-Manager
Phone:  +49 911 600028 25
Mobile: +49 151 504473 36

Trainer Profil Klaus Schwarz

Als Innovator und Motivator zwischen der menschlichen und technischen Welt, trägt Klaus Schwarz mit seinem aus langjähriger Erfahrung gewonnenem Wissen in der Fertigungsindustrie, digitaler Krankenhausverwaltung und Bildungsbranche, nachhaltig zu Unternehmenserfolgen bei. Davor hat er für namhafte Firmen wie adidas und PUMA gearbeitet u.a. als Senior Business Process Manager für Produktentwicklungs- und Beschaffungsprozesse in Business Solutions.
Heute geht der gelernte Datenverarbeitungskaufmann, KI-Manager für Künstliche Intelligenz in der Anwendung und Certified Expert in Psychologie digital, als Berater und Coach mit Fach- und Führungskräften neue Wege des Denkens und Handelns im digitalen Kontext.
Er hat in verschiedenen Projekten von Smart Factory mitgewirkt, u.a. Projektleitung und Konzeption für den Digitalen Zwilling.
Seit Januar 2021 verantwortet er als Chief Digital Officer bei der Abiscon GmbH den Bereich Digitalisierung, berät und trainiert Kunden in Digitalisierungs- und KI-Vorhaben.
Er versteht sich als KI-Botschafter, fördert KI-Kultur und Ethik im Unternehmen und in der Community, begreift Bildung als Ökologisches System, und sieht in diesem System ein Lernbiotop und energetisches Beziehungsgefüge mit einem großen Artenspektrum an Gleichinteressierten. Er stellt die Würde und das Wohlbefinden des Menschen in körperlicher, seelischer und sozialer Hinsicht in den Mittelpunkt, achtet auf respektvollen Umgang mit Menschen und sensiblen Daten und schafft so eine vertrauensvolle Grundlage für den Erfolg.